Archives

Tagged ‘SEO‘ Hamburger Handschlag

Meta Description – Der SEO-Anzeigentext

Eine Seite in den Suchergebnissen nach vorne zu bringen, kann eine mühsames und zeitintensives Unterfangen sein, will man sich dabei nicht zweifelhafter Methoden bedienen. Nach volltaner Arbeit dauert es mitunter Wochen, wenn nicht sogar ein oder zwei Monate, bis sich das gewünschte Resultat einstellt.

Meta Description als SEO Anzeigentext

Meta Description als SEO Anzeigentext

Umso enttäuschender ist dann, wenn statt einer Interesse weckenden Beschreibung nur einige zusammenhanglose Schlagworte im Ergebnis auftauchen. Das Problem? Beim Erstellen der Seite wurde keine „Meta Description“ angegeben. Über diese lässt sich festlegen, welcher erklärende Text im Suchergebnis erscheint. Fehlt diese Zuweisung, nimmt sich die Suchmaschine zur Anzeige einige Wörter von der Seite – Selten genau die, die man sich wünschen würde.

Rufen Sie im Zweifel einfach den Quelltext Ihrer Seite im Browse auf. Oben, im sogenannten Head-Bereich, stehen die Meta-Einträge.

 

Für diese Seite sieht die Meta Description im Code so aus:

<meta name=“description“ content=“Die Meta Description fungiert wie ein SEO-Anzeigentext und erscheint als Beschreibung im Suchergebnis. So wie der, den Sie gerade lesen. “ />;

 

Was gilt es zu beachten?

  • Beschränken Sie die Description auf 155 Zeichen (Inkl. Leer- und Sonderzeichen)
  • Die Description sollte sich auf den Inhalt der Seite beziehen. Das hilft dem Suchenden zu entscheiden, ob sie zu seiner Suche passt.
  • Der angepeilte Suchbegriff sollte enthalten sein. Suchmaschinen heben Suchbegriffe hervor, wenn sie in der Description auftauchen.
  • Probieren Sie verschiedene Formate. Die kleinste Variation der Darstellung kann enorme Unterschiede im Klickverhalten machen.

Fehlt auf Ihrer Website die Description oder ist fehlerhaft? Stellen Sie sie um, oder beauftragen Sie Ihren Web-Designer. Natürlich stehen auch wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. Falls Sie Fragen zum Thema haben, kontaktieren Sie uns.

Der HTML Title Tag – Die SEO-Überschrift

Der HTML Title Tag dient nicht nur Suchmaschinen als Rankingfaktor, sondern bildet darüber hinaus, gemeinsam mit der Meta Description, den sichtbaren Bereich des Suchresultates.

Der Title Tag als SEO-Überschrift

Der Title Tag als SEO-Überschrift

Mit dem HTML Title Tag bestimmt man den Titel einer Seite und gibt so dem Suchresultat eine Überschrift. Enthält der Titel den aktuellen Suchbegriff, so wird er durch Fettschreibung hervorgehoben.

Einerseits möchte man sicherstellen, dass für ein gutes Ranking alle angepeilten Keywords im Titel enthalten sind, andererseits sollte er für den Suchenden gut lesbar sein und ihn zum Klick motivieren. Bei der Wahl eines passenden Titels für eine Seite muss man also versuchen, ein ausgewogenes Verhältnis zu finden.

So haben wir uns für diesen Artikel für folgenden Title Tag entschieden:

<title>Der HTML Title Tag - Die SEO-Überschrift « Hamburger Handschlag</title>

 

Der eigentlichen Überschrift folgt hier nur noch der Name unserer Firma.

Bei der Wahl eines Titels gibt es einiges zu beachten:

  • Versuchen Sie nicht, zu viele Keywords unterzubringen. Das hilft weder dem Suchenden noch der Suchmaschine.
  • Keywords sollten nicht mehrfach genannt werden, auch nicht in Plural/Singular-Variationen.
  • Beschränken Sie sich auf max. 70 Zeichen.
  • Setzen Sie Ihr Keyword möglichst weit an den Anfang des Titels.
  • Haben Sie ein lokales Angebot, benennen Sie ihr Zielgebiet.
  • Verzichten Sie auf Superlative wie „beste, günstigste,…“

Durch Beachtung dieser Grundsätze vermeiden Sie es, dass Suchmaschinen sie für Ihren Title Tag unter Umständen sogar abstrafen.